Lo Man Kam - Swiss Lo Man Kam Wing Chun Association

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Lo Man Kam

Lo Man Kam

Sifu Lo Man Kam wurde 1933 in Hong Kong geboren. Schon in frühster Jugend interessierten ihn die Kampfkünste. Da er in der glücklichen Lage war einen Kung-Fu Lehrer in seiner Familie zu haben, seinen Onkel den weltberühmten Wing Chun-Meister Yip Man (sein berühmtester Schüler war Bruce Lee) begann Lo Man Kam mit 16 Jahren sein Wing Chun Training.

Sifu Lo Man Kam trainierte von 1950 - 1960 zusammen mit Leung Chan und Lok Yiu in Hong Kong unter den Augen von Yip Man und erlernte diesen Kung-Fu Stil mit äusserster Genauigkeit.

Auf Wunsch seines Onkels wurde Lo Man Kam später nach Taiwan gesandt. Dort bekleidete er den Rang eines Majors im Militär und lernte sehr viel über Taktik und Strategie. Danach arbeitete er für den taiwanesischen Geheimdienst. Zudem war er der Leibwächter vom Sohn des Präsidenten.

Im Jahre 1974 entschloss sich Lo Man Kam selber Wing Chun Kung-Fu zu unterrichten. Seitdem hat er viele berühmte Kämpfer hervorgebracht, wovon der bekannteste davon wohl der 3-fache Kung- Fu Weltmeister Bruce Cheng (lebhaft in Neuseeland) ist. Sifu Lo Man Kam hat schon weit mehr als 2000 Studenten aus der ganzen Welt unterrichtet und ist international bekannt und geschätzt.

Viele Jahre unterrichtete er die taiwanesische Polizei sowie das Taiwan Police Swat Team (eine Spezialeinheit). Zusätzlich unterrichtet er noch diverse Schüler im In- und Ausland.

Sifu Lo Man Kam ist bekannt für seinen präzisen, genauen, logischen und realitätsnahen Unterricht. Es gibt wohl nicht mehr viele Wing Chun Meister auf der Welt die dieses Wissen über Wing Chun Kung-Fu besitzen (insbesondere im Chi-Sao) und auch anwenden können. Eine Trainingserfahrung mit Sifu Lo Man Kam wird für jeden zu einem unvergesslichen und Horizont erweiternden Erlebnis werden.

Seine Adresse:
31, Alley 51, Lane 12, Pa Tek Rd., Sec. 3, 4Fl., Taipei, Taiwan

Fax:
00886 22 577 43 23

Sifu Lo Man Kam

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü